Zum Anfang

Neuer Kiosk macht Shopping-Erlebnis möglich

StayHome in Unterschleißheim

Unsere Einrichtung in Unterschleißheim geht kreative Wege, wenn es darum geht, den Bewohner*innen den Einkauf bequem von zu Hause zu ermöglichen und gleichzeitig das Corona-Ansteckungsrisiko zu reduzieren. Seit einigen Wochen betreiben die Mitarbeiter*innen einen internen Kiosk, damit die Bewohner*innen nicht extern einkaufen gehen müssen.

Die Mitarbeiterinnen der Tagesstruktur kaufen 1-2x pro Woche den Bedarf für die Bewohner*innen ein. Gefragt sind Zigaretten, Getränken wie Cola und Snacks. Der Kiosk ist 3x pro Woche für zwei Stunden geöffnet, im beschützten Bereich für eine Stunde. Die Tagesstruktur geht auch auf individuelle Wünsche, wie beispielweise Mohnstrudel oder Salatgurke, ein. Die Bewohner*innen können hierfür ein Formular ausfüllen.

Der Kiosk wird, trotz zum Teil längerer Wartezeiten, sehr gut angenommen. Es gehen zwar weiterhin einige Bewohner*innen außerhalb der Einrichtung zum Einkaufen. Aber es sind deutlich weniger geworden, dank dem neuen Kiosk in der Einrichtung.