Zum Anfang

Details der Fortbildung

Aufbaukurs Systemisches Arbeiten

Im Aufbaukurs soll der systematische Denk- und Handlungsansatz vertieft werden. Die bisher in der Umsetzung systematischen Denkens und Handelns gemachten Erfahrungen werden reflektiert und mit Hilfe von Praxisbeispielen der Teilnehmer*innen weiter ausgebaut. Ziel ist, den Teilnehmer*innen Gelegenheit zu geben, Methoden und Techniken intensiv zu üben und ihren eigenen Beratungsstil weiter zu entwickeln. Schwerpunkte:

  • Vertiefung von lösungs- und ressourcenorientierten Methoden
  • Arbeit mit visuellen Techniken und Bodenankern
  • Bedeutung der „Familienbretts“ für die Visualisierung unterschiedlicher Wirklichkeiten

Referentin

Dr. Nadja Schulz

Diplom-Psychologin, Systemische Beraterin, Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten systemisches Denken und Handeln, Kommunikation, Führung, Selbstmanagement und Gesundheit. 

Referent

Andreas Schuberl

Dipl. Sozialpädagoge (FH) mit den Schwerpunkten lösungsorientiertes Coaching,  Resilienzförderung, Erziehungsberatung, Paar- und Lebensberatung und systemische Strukturaufstellungen. Zusatzqualifikationen als Integrativer, systemischer Coach (Claro Nürnberg) und systemsicher Familientherapeut i.A. (IFW München).

Ort / Adresse

Online-Fortbildung (per Zoom)