Zum Anfang

Details der Fortbildung

Die Kraft der Natur und eine kleine Visionssuche

Gemeinsam wandern wir um den Deininger Weiher und begegnen der Natur einmal ganz leise und langsam. So können wir aus dem Alltag aussteigen und uns dabei Zeit für einen Austausch mit uns selbst, den Kolleg*innen und vor allem mit der Natur nehmen, die uns immer stärkt und Halt gibt. Wir können uns der Natur als Ratgeberin zuwenden und den Pflanzen, Bäumen und Tieren lauschen, uns im Dialog verbundener und vollständiger wahrnehmen. In der Tiefe verbinden wir uns bewusst mit den Kräften des Lebens. Es besteht auch die Möglichkeit auf eine kleine Visionssuche zu gehen, in der jede teilnehmende Person überraschende Antworten auf persönliche Fragen finden kann. Der Weiher ist sehr klein und es gibt einen kleinen und etwas größeren Rundwege. Wir werden einzeln oder gemeinsam wandern und uns austauschen. In der Ruhe können wir dem nachspüren, was in uns entstehen möchte, dem Zeit und Raum zu geben, wofür der Alltag oft keine Zeit lässt.

Ein gemeinsames Picknick zur Mittagszeit auf einer Wiese gibt uns Zeit für das Nachspüren der Erfahrungen und gemütlichen Austausch.

Ausweichtermin 13.09.2022 bei schlechtem Wetter über die Wetterhotline am Vortag bis 17:00. Handy Referentin: 0172 8618133

Referentin

Vera Griebert-Schröder

Heilpraktikerin, Therapeutin, Autorin
www.innenwege.de

Ort / Adresse

Deininger Weiher
Am Deininger Weiher 4 Treffpunkt Parkplatz Gasthof Waldhaus
82064 Großdingharting-Straßlach
https://www.landkreis-muenchen.de/themen/freizeit-kultur-sport/badeseen-und-badegewaesser/deininger-weiher/