Zum Anfang

Details der Fortbildung

Psychiatrische Krankheitsbilder Fokus Bipolare Störungen

  • Neurobiologische Hypothesen zur Entwicklung affektiver Erkrankungen
  • Die medikamentöse Behandlung affektiver Erkrankungen
  • Akutes und psychosoziales Behandlungsmodell für die Begleitung von Menschen mit affektiven Erkrankungen
  • Umgang und Deeskalation bei akuter oder subakuter Manie
  • Beziehungs- und bindungsorientiertes Betreuungsmodell
  • Gestaltung eines guten Milieus und Betreuungsrahmens für Menschen mit affektiven Erkrankungen
  • Fallbeispiele und Tipps aus der Praxis

Referent

Peter Kraus

Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, Fachkraft für Deeskalationsmanagement, Beauftragter der medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz für Deeskalationsmanagement und Patientensicherheit, Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, Lehrbeauftragter beim Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie in Regensburg, langjährige Tätigkeit in verschiedenen Abteilungen der Psychiatrie und Forensik.

Ort / Adresse

Tagungszentrum Münchner Aids-Hilfe
Lindwurmstraße 71
80337 München
https://www.muenchner-aidshilfe.de/home-tgz.html