Zum Anfang

Details der Fortbildung

Resilienz-Training

In dieser Fortbildung sollen die Mitarbeiter*innen erlernen auf sich zu achten und mental stark zu bleiben, um auch in herausfordernden Zeiten stabil zu bleiben. In verschiedenen Übungen wird der aktuelle Energiepegel betrachtet und auf wichtige Faktoren eingegangen, die jede/r selbst steuern kann. An diesem Tag wird es um die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen gehen, es wird aber auch für die Arbeit in den Einrichtungen mit den Klient*innen hilfreich sein. Ziel ist, den Teilnehmer*innen Gelegenheit zu geben, sich selbst wahrzunehmen, sich auszutauschen und konkreten Handlungsideen zu bekommen. Themen der Fortbildung sind

  • Kennenlernen der Grundfaktoren und Handlungsfaktoren von Resilienz
  • Praktischen Übungen, um in sich hinein zu spüren
  • Gleichgewicht von beruflichen und privaten Anforderungen
  • Stärkung der eigenen Resilienz und Widerstandsfähigkeit

Referentin

Dr. Nadja Schulz

Diplom-Psychologin, Systemische Beraterin, Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten systemisches Denken und Handeln, Kommunikation, Führung, Selbstmanagement und Gesundheit. 

Referent

Andreas Schuberl

Dipl. Sozialpädagoge (FH) mit den Schwerpunkten lösungsorientiertes Coaching,  Resilienzförderung, Erziehungsberatung, Paar- und Lebensberatung und systemische Strukturaufstellungen. Zusatzqualifikationen als Integrativer, systemischer Coach (Claro Nürnberg) und systemsicher Familientherapeut i.A. (IFW München).

Ort / Adresse

Regionalbüro Regenbogen Wohnen
Levelingstraße 102a
85049 Ingolstadt