Zum Anfang

Details der Fortbildung

Sozialrechtliche Grundlagen und Neuerungen Bundesteilhabegesetz

Im Mittelpunkt der Fortbildung steht das Bundesteilhabegesetz. Dabei geht es um den aktuellen Stand der Umsetzung von diesem umfassenden Gesetzespakt, welches zeitversetzt in vier Reformstufen bis 2023 in Kraft tritt. Die Auswirkungen sowohl für die Leistungsberechtigten als auch die Leistungserbringer werden beleuchtet. Darüber hinaus orientiert sich der Referent an praxisnahen Fragestellungen der Teilnehmer*innen zu sozialrechtlichen Themen (z.B. Betreuungsrecht, Unterbringung, Schweigepflicht)

Referent

Dr. Rolf Marschner

Jurist und Sozialpädagoge, arbeitet in München als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht mit den Schwerpunkten Behindertenrecht und Rechtsfragen der Psychiatrie. Lehrbeauftragter an der FH München, Mitherausgeber der Zeitschrift  Recht und Psychiatrie und Autor zahlreicher Publikationen zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht.

Ort / Adresse

Tagungszentrum Münchner Aids-Hilfe
Lindwurmstraße 71
80337 München
https://www.muenchner-aidshilfe.de/home-tgz.html