Zum Anfang

Details der Fortbildung

Stress reduzieren mit Selbstführung

Zeitmanagement ist im Grunde eine Illusion. Zeit kann man nicht managen. Sie ist einfach da. Wohl aber das eigene Verhalten. Und das bedeutet, die Kompetenz zu stärken, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung weitgehend unabhängig von äußeren Einflüssen zu gestalten. Es geht um Selbstführung und damit um Kontrolle über die Gestaltung des eigenen Tagesablaufs. Und mehr Kontrolle bedeutet i.d.R. ein reduziertes Stressempfinden. In diesem Workshop geht es nicht darum zu lernen härter zu arbeiten und produktiver zu sein, sondern Sie können lernen,

  • einen selbstbestimmten Umgang mit der Zeit zu fördern
  • die richtige Mischung zu finden von Flexibilität und Struktur
  • wie Sie sich auf die für Sie wichtigen Dinge fokussieren
  • Zeitfresser zu erkennen
  • den Überblick auch in stürmischen Zeiten zu behalten
  • ich über Ihre eigenen Ziele klar zu werden und diese in Einklang mit Ihrer Arbeit bringen
  • die tägliche Arbeit effizienter und leichter zu erledigen
  • Stress zu reduzieren und Burnout vorzubeugen

Und das anhand einer Kombination aus Input, Praxisbeispielen, Erfahrungsaustausch, Diskussionsrunden, Selbstreflexion und Planung.

Referentin

Jutta Preisinger

Dipl.-Sozialpädagogin, betriebliche Sozialberaterin, Trainerin betriebliche Gesundheitsförderung, Systemischer Coach, Wirtschaftsfachwirtin und Autorin. Gesundheit am Arbeitsplatz ist meine Herzensangelegenheit, meine Vision und mein tägliches berufliches Handeln. Ich unterstütze Menschen in ihrem beruflichen Umfeld dabei, gesund und motiviert zu bleiben, ihre individuelle Lebensbalance und ihr Wohlbefinden (wieder) zu finden und ihre persönliche Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit zu stärken. Nicht weil die Arbeitswelt so ist, wie sie ist, sondern trotzdem. 

Ort / Adresse

Regionalbüro Regenbogen Wohnen
Levelingstraße 102a
85049 Ingolstadt