Zum Anfang
Bleiben Sie neugierig!

Regenbogen Wohnen
Akademie

Das Fortbildungsangebot von Regenbogen Wohnen

Das Fortbildungsangebot von Regenbogen Wohnen ist für alle Mitarbeitenden der Regenbogen Wohnen gGmbH zugänglich. Es bildet eine Synthese der Wünsche der Mitarbeiter*innen und dem erforderlichen Wissensmanagement analog den fachlichen Entwicklungen.
Die Fortbildungsangebote sollen methodisch inspirieren und einen interdisziplinären Austausch bewirken. Das Einbringen von Fragen aus der Praxis wird von den Referent*innen geschätzt.
Die Workshops zur Gesundheitsprävention werden vorwiegend auf der Basis praktischer Übungen und theoretischem Input durchgeführt.
Aktuell können die Fortbildungen nur von Mitarbeitenden der Regenbogen Wohnen gGmbH genutzt werden, da pandemiebedingt die Zahl der Teilnehmenden limitiert ist. Ab 2022 ist eine Vergabe freier Kontingente für externe Interessent*innen geplant.


NeuroDeeskalation

  • 26.07.2021
  • 27.07.2021

2-tägige Fortbildung. NeuroDeeskalation ist eine Methode, welche die Erkenntnisse der Neurobiologie, Bindungstheorie, Traumatheorie und des Embodiment auf den Spezialfall Eskalation anwendet.

Deeskalation

  • 29.07.2021

Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Übergriffen gegenüber Mitarbeiter*innen und/oder zwischen Klient*innen. Vermittlung von Deeskalationsstrategien für den Ernstfall. Interventionen und Handlungsmöglichkeiten.

Umgang mit Aggressionen bei Kindern und Jugendlichen

  • 20.10.2021

Auseinandersetzungen und Konflikte gehören zum Leben und damit auch zum Alltag von Pädagoginnen in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen. Was aber können Betreuer*innen tun, wenn Konflikte auftauchen, Konflikte eskalieren und aggressive Reaktionen die Folge sind?