Zum Anfang
Bleiben Sie neugierig!

Regenbogen Wohnen
Akademie

Das Fortbildungsangebot von Regenbogen Wohnen

Das Fortbildungsangebot von Regenbogen Wohnen ist für alle Mitarbeitenden der Regenbogen Wohnen gGmbH zugänglich. Es bildet eine Synthese der Wünsche der Mitarbeiter*innen und dem erforderlichen Wissensmanagement analog den fachlichen Entwicklungen.
Die Fortbildungsangebote sollen methodisch inspirieren und einen interdisziplinären Austausch bewirken. Das Einbringen von Fragen aus der Praxis wird von den Referent*innen geschätzt.
Die Workshops zur Gesundheitsprävention werden vorwiegend auf der Basis praktischer Übungen und theoretischem Input durchgeführt.
Aktuell können die Fortbildungen nur von Mitarbeitenden der Regenbogen Wohnen gGmbH genutzt werden, da pandemiebedingt die Zahl der Teilnehmenden limitiert ist. Ab 2022 ist eine Vergabe freier Kontingente für externe Interessent*innen geplant.


Systemische Stressprävention / Teil 1

  • 08.07.2021

Stärken Sie ihre persönliche Widerstandsfähigkeit gegen Stress. Teil 1

Umgang mit emotionalen Kränkungen

  • 28.07.2021

„Niemand kann mich ohne meine Erlaubnis verletzten“ Mahatma Gandhi

Systemische Stressprävention / Teil 2

  • 05.08.2021

Stärken Sie ihre persönliche Widerstandsfähigkeit gegen Stress.

Resilienz-Training

  • 08.11.2021

In dieser Fortbildung sollen die Mitarbeiter*innen erlernen auf sich zu achten und mental stark zu bleiben, um auch in herausfordernden Zeiten stabil zu bleiben.

Stress reduzieren mit Selbstführung

  • 11.11.2021

Zeitmanagement ist im Grunde eine Illusion. Zeit kann man nicht managen. Sie ist einfach da. Wohl aber das eigene Verhalten. Und das bedeutet, die Kompetenz zu stärken, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung weitgehend unabhängig von äußeren Einflüssen zu gestalten.

Kraft tanken durch Atem und Entspannung

  • 25.11.2021

Unser Atem hat eine Lebenstragende Funktion und wurde schon von den Griechen als „Der Königsweg zum Bewusstsein“ beschrieben.

Work-Life-Balance

  • 30.11.2021

Work hier, Life da – nicht immer schaffen wir es, die Balance zwischen beidem zu halten. Die Frage ist: wie sieht eigentlich eine gute Work-Life-Balance aus?