Ostern feiern in der Kinder- und Jugendhilfe

In unseren heilpädagogisch therapeutischen Wohngruppen in Neuburg an der Donau leben Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren in vier familienähnlichen Wohngemeinschaften. In unserer Gemeinschaft werden natürlich auch Feste gefeiert wie in einer großen Familie. Zu Ostern haben wir uns dafür eine Oster-Rätseljagd gemeinsam ausgedacht, vorbereitet und am Ende natürlich auch gemeinsam die Osterüberraschungen gesucht – und gefunden!

Eine Rätseljagd will natürlich gut vorbereitet sein, und deshalb haben die Kinder schon Tage vorher fleißig gebastelt: Gemeinsam wurden Steine mit Oster-/Frühlings-Motiven bemalt.

Am Ostermontag ging es dann auf die Suche: Jede Gruppe musste 10 bemalte Steine im Haupthaus + Garten in der richtigen Reihenfolge finden und einsammeln. Für jeden gefundenen Stein gab es die Beschreibung für den nächsten Stein, der gesucht werden muss. Nach 2 gefundenen Steinen galt es außerdem, ein Worträtsel zu lösen. Als der letzte Stein gefunden war, gab es noch ein Zahlen/Buchstabenrätsel, das, schließlich entziffert, den Raum verriet, in dem die Osternester versteckt sind.

Die rauchenden Rätsel-Köpfe wurden schnell mit Schokolade gekühlt 🙂

Alle Kinder/Jugendliche, die auf Heimfahrt waren und nicht bei der Suche dabei sein konnten, haben im Nachhinein das letzte Zahlenrätsel gelöst, um auch das Versteck der Osternester und entschlüsseln und ihr Nest zu bekommen.

agsdix-fas fa-info-circle

KJH Neuburg an der Donau

In unseren heilpädagogisch therapeutischen Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen wir 29 junge Menschen in Neuburg an der Donau.

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren leben in vier familienähnlichen Wohngemeinschaften. Hier können sie in geschützter und strukturierter Umgebung an ihren persönlichen Zielen arbeiten und lebenspraktische Fähigkeiten erlernen.